Zum Ferienlager gehört eine Lagerfahne einfach dazu! Sie wird am ersten Tag gehisst und am letzten Tag abgenommen und zeigt allen, die am Zeltplatz vorbei kommen, dass dort eine Jugendgruppe ihr Quartier aufgeschlagen hat. Manche Lager haben über Jahre hinweg immer die gleichen Fahne; andere gestalten jedes Jahr eine neue Fahne.

Wie einfach das gehen kann – und vor allem für wenig Geld – verrate ich euch heute. Für nicht einmal 10 Euro kann man im Internet leere Fahnen kaufen (Partnerlink). Vorteil gegenüber einem Bettlaken: diese haben bereits fest integrierte Ösen und sind daher stabiler. Mit Textilmarkern (Partnerlink) kann man diese Fahne nun einfach bemalen und hat so Jahr für Jahr eine neue, bunte, zum Lager-Motto passende Fahne. Super einfach, oder?

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here