Mit dem Thema Erste Hilfe sollten sich Jugendleiter immer wieder auseinandersetzen, um im Ernstfall sicher und schnell reagieren zu können. Neben Schulungen und Büchern kann man sich aber auch über ein Spiel mit diesem Thema beschäftigen. „Erste Hilfe – Das Spiel“ von iToy ist so ein Spiel, das wir nun in lockerer Runde für euch getestet haben.

Das Spiel besteht aus einem Stapel Quiz-Karten, auf der jeweils eine Frage mit drei Antwortmöglichkeiten vorgegeben ist. Auf der Rückseite wird die richtige Antwort ausführlich erläutert. Dem Spiel liegt auch eine elektronische Selbstkontrolle bei. Hat man sich für eine der drei Antwortmöglichkeiten entschieden, berührt man mit diesem speziellen Stift den zur Antwort gehörenden Punkt. Ist die Antwort richtig, beginnt die Selbstkontrolle einen Ton zu spielen – ist sie falsch bleibt der Stift stumm.

Der vorgeschlagene Spielmodus ist sehr simpel, aber auch etwas langweilig. Jeder Spieler erhält eine gewisse Anzahl an Karten. Jeder liest nun eine Frage vor und entscheidet sich für eine Lösung. Ist diese richtig, nimmt er die Karte aus dem Spiel. Ist sie falsch, muss er die Frage später noch einmal beantworten. Jede Frage gibt Plus-Punkte bei richtiger und Minus-Punkte bei falscher Beantwortung. So geht das Spiel reihum, bis alle fertig sind. Leider fehlt es hier an jeglicher Kommunikation. Wir haben dann einfach unsere eigenen Regeln daraus gemacht und gegeneinander gespielt. So war das Spiel spannender und der Unterhaltungsfaktor war gegeben.

Die Fragen sind super für die Kinder- und Jugendarbeit geeignet, da sie sich häufig speziell um Unfälle mit Kindern drehen. Das lässt der Titel des Spiels nicht erahnen – macht das Spiel aber interessant für Jugendleiter.

Für den Preis von knapp 5€ (aktueller Preis bei amazon) ist das Spiel eine super Idee für alle Jugendleiter und Jugendverbände. Egal ob zum Spielen in der Gruppe oder zum selbstständigen Testen des eigenen Wissens!

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden.

Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here