Der Soldat, der keiner war

Verkleidungen gehören ja immer wieder gern zu guten Spielen im Lager. Wie echt eine Verkleidung sein kann, zeigte sich bei uns beim Rollen-Detektivspiel „Mister X“. Darin waren die Kinder Detektivgruppen und suchten mittels geschickter Befragung einen Kunstdieb. Eine der Rollen, die wir Leiter spielten, war die eines Polizisten, der den Fall vor Ort untersucht hat. Wir hatten jedoch keine Polizeiuniform, dafür aber einen Kampfanzug von der Bundeswehr. In diesen bin ich dann geschlüpft und habe meine Rolle leicht abgewandelt gespielt. Kurzerhand hat also nicht mehr die Polizei den Fall untersucht, sondern das Militär. Mitten im Spiel hat sich eines unserer Mädchen jedoch verletzt und musste verarztet werden. Da ich gerade in der Nähe war und zugleich Ansprechpartner für Erste Hilfe, habe ich das Mädchen also kurzerhand auf die Motorhaube meines Autos gesetzt und ihr das Knie verbunden. Danach ging es normal weiter mit dem Spiel. Abends saßen wir dann in der Leiterrunde und haben das Spiel und den Tag Revue passieren lassen. Und da zeigte sich doch, dass nicht alle Leiter das komplette Spiel mit allen Verkleidungen mitbekommen haben. Jedenfalls bemerkte Heike, eine Leiterin von uns, recht angetan: „Mann das war aber nett von dem Bundeswehr-Soldaten, dass er vorbeigekommen ist und Meike verarztet hat!“ Das Gelächter war groß und nach kurzer Aufklärung hat auch Heike den Soldaten erkannt, der gar keiner war.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Der Soldat, der keiner war
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,990FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
7,167FollowerFolgen
1,373FollowerFolgen
160AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

10 Alternativen zum Ferienlager in Corona-Zeiten

Sommerzeit heißt für viele Kinder auch Ferienlager-Zeit, die Freude auf Spiele, Abenteuer und (neue) Freund*innen. Dieses Jahr verhindert die Corona-Pandemie das leider....

Die besten Gesellschaftsspiele für die Jugendarbeit – eure Favoriten!

Bei unserem letzten Gewinnspiel habe ich euch gefragt, welches Karten- oder Gesellschaftspiel bei euch in der Jugendarbeit, in der Gruppenstunde oder im Ferienlager nicht...

Der Abschlussabend

Nun sind also auch in Berlin Sommerferien und bevor die Ferien beginnen, muss schon irgendetwas besonderes auf dem Programm stehen. Vorausschauend wie wir sind, wussten...