Halloween-Spiele und Ideen

Kinderzirkus

Vier Gruppenstunden, um mit Kindern eine kleine Zirkusshow auf die Beine zu stellen und vor Publikum aufzuführen

4 Stunden-Entwürfe

6-10 Jahre

4 * 60-90 Minuten

indoor

Zirkus hat etwas mit Spaß, Spannung und Action zu tun. Viele assoziieren mit Zirkus, aber auch Freiheit, Familie und das Zusammenkommen aller Personengruppen, also Gemeinschaft. Beobachtet man die Besucher*innen, welche sich von einem Zirkus ansprechen lassen, kann man genau das beobachten. Religion, Herkunft und das Aussehen sind vollkommen egal, hier zählt nur eins: Entertainment!

Diese Projektreihe ist besonders für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren geeignet und die folgenden Gruppenstunden sind für dieses Alter entsprechend ausgelegt. In den nächsten vier Gruppenstunden, welche je 60 Minuten füllen sollten, wird sich ein buntes Zirkusprogramm ausgedacht und einstudiert. Außerdem werden organisatorische Strategien überlegt, wie z.B. Werbung. Auch Eintrittskarten und Dekoration und Kostüme für die richtige Atmosphäre werden in Angriff genommen.

Am letzten Tag soll dann das große Finale sein: Ihr werdet euren Zirkus-Besuchern eure einstudierten Tricks, die Zauberkünste und alles, was ihr eben in den letzten Tagen einstudiert habt, vorführen und damit ganz bestimmt einen mächtigen Applaus bekommen.

Eine Rahmenaktivität, welche sich durch jede Stunde zieht, soll euch und die Kinder dabei begleiten.

Die richtige Atmosphäre ist sehr wichtig. Denkt also unbedingt daran, mit den Kindern und Jugendlichen auch für die passende Musik, Dekoration und entsprechende Kostüme zu sorgen.

Die Themen und Gruppenstunden im Überblick

Stunde 1

Heute soll sich alles um die Planung, Rolleneinteilung und Organisation drehen. Es wird also heute vieles geplant, aber auch schon ausprobiert und getestet, damit es in der nächsten Stunde entsprechend weitergehen kann, damit ihr euer Programm einstudieren könnt.

Stunde 2

In der heutigen Gruppenstunde wollt ihr für euren großen Auftritt in wenigen Tagen weiter proben. Außerdem kümmert ihr euch heute um die Werbung und weiter um Musik, Dekoration und die Kostüme.

Stunde 3

Heute ist es schon so weit, ihr präsentiert euch nun schon mal in der Gruppe das von euch ausgedachte Programm, nehmt konstruktive Kritik an und verändert dann ggf. das Programm. Anschließend wollt ihr dann in einer Generalprobe einmal alles durchspielen und vielleicht könnt ihr als Jugendleiter*innen oder vor ausgewählten "Testzuschauer*innen" dann euer Programm vorführen.

Stunde 4

Endlich ist es so weit: Ihr präsentiert heute endlich das Ergebnis eurer harten Arbeit und führt euer Zirkus- bzw. Bühnenprogramm vor einem großen Publikum vor. Lampenfieber ist normal, daher überlegt euch vorab schon eine kleine Atemübung, welche ihr in der Not mit den Kindern durchführen könnt. Das lindert die Aufregung und die Kinder werden selbstsicherer.

Downloadsfür Steady-Mitglieder
Alles, was du brauchst, um schnell loszulegen