Spiele und Ideen für die Jugendarbeit im Winter

eine Zeitung erstellen

Eine Zeitung ist immer noch ein beliebtes Informations-Medium. Wie dieses entsteht und was Journalist*innen tun, erfahren Kinder spielerisch in diesem Gruppenstunden-Projekt.

3 Stunden-Entwürfe

10-16 Jahre

3 * 60 Minuten

indoor

Zeitungen sind immer noch ein handfestes Mittel, um die neuesten Nachrichten und Beiträge zu vermitteln. Zwar sind die Beiträge über Smartphones durch die schnelle Datenvermittlung und die kompakte Handhabung sehr praktisch, jedoch geht nichts über das Blättern einer Zeitung und den Geruch der frisch gedruckten Tinte. Das Aufzeigen dieser Möglichkeit, also wie man außerhalb der Welt des Sozial Media und des Internets an Informationen gelangen kann, ist für junge Menschen sehr wichtig.

In diesem Artikel geht es deswegen um ein Gruppenstunden-Konzept zum Thema "Zeitung" für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren.

Unter dem Titel "Zeitung" setzen sich die Kinder und Jugendlichen eurer Gruppe mit diesem Thema in drei Gruppenstunden altersgerecht auseinander. Sie sollen herausfinden, wie eine Zeitung entsteht, was für Artikelformen es gibt, was es heißt, sorgfältig als Journalist*in zu arbeiten, um dann im Anschluss selbst eine kleine Zeitung zu erstellen. Darin sind dann verschiedene Artikel, Interviews und Kommentare mit inbegriffen. Es geht hierbei um ein medienpädagogisches Projekt, in dem die Arbeit an einer Zeitung vollständig vermittelt wird.

Die Themen und Gruppenstunden im Überblick

Gruppenstunde 1: Wie entsteht eine Zeitung und was macht diese aus?

Die erste Gruppenstunde befasst sich ganz allgemein mit dem Thema "Zeitung". Begonnen wird diese mit einem Aufwärmspiel, um die Teilnehmer*innen an das Thema heranzuführen. Danach werden sich Zeitungen genauer angeschaut und ihr erarbeitet, welche Artikelformen es gibt.

Gruppenstunde 2: Thema Journalismus

Nachdem ihr euch in der letzten Gruppenstunde ausführlich mit dem Aufbau von verschiedenen Artikelformen auseinandergesetzt habt und wie eine Zeitung aufgebaut ist, werdet ihr heute die gesammelten Informationen wiederholen und dazu ein kleines Handout an die Kinder und Jugendlichen austeilen. Dies benötigen sie nämlich für die nächsten Schritte. Ihr befasst euch außerdem mit sorgfältigem Journalismus und den Vorbereitungen für die nächste Gruppenstunde.

Gruppenstunde 3: Unsere eigene Zeitung

Heute ist es endlich so weit, ihr wollt eure eigene kleine Zeitung zusammenstellen, abdrucken und anschließend in den Händen halten. Dazu wiederholt ihr zunächst die letzte Gruppenstunde, um dann mit der Umsetzung der Vorbereitungen loszulegen. Die Zeitung wird entwickelt und alle nötigen Dinge werden dafür zusammengetragen und in einem Computer abgetippt, um diese im Anschluss zu gestalten und zu drucken.

Downloadsfür Steady-Mitglieder
Alles, was du brauchst, um schnell loszulegen