ideasharing.de ist eine Ideentauschbörse für die christliche Kinder- und Jugendarbeit. Jeden Monat wird die beste Idee für eine Gruppenstunde hier im Jugendleiter-Blog veröffentlicht. In diesem Monat bekommt das Stadtspiel „Jagd nach Mr. X“ den Titel „Gruppenstunde des Monats“ verliehen.

Jagd nach Mr. X

Creative Commons, lachlanhardy
Scotland Yard ist ein strategisches Brettspiel, bei dem sich die Spieler auf Jagd nach Mr. X begeben. Das Brettspiel dient auch als Vorlage für ein spannendes Stadtspiel, dass für Kinder- und Jugendgruppen mit Teilnehmern ab ca. 8 Jahren geeignet ist. Eine Gruppe spielt Mr. X und versucht den anderen Gruppen, die Scotland Yard spielen, zu entkommen. Die „Mr. X“-Gruppe muss alle 15-Minuten eine SMS mit ihrem aktuellen Aufenthaltsort an alle „Scotland Yard“-Gruppen versenden. Die „Scotland Yard“-Gruppen versuchen mit diesen Informationen die „Mr. X“-Gruppe zu finden und zu fangen.

Vorbereitung
Die Jagd nach Mr. X benötigt nur wenig Vorbereitung. Das Spielgebiet sollte auf einem Stadtplan eingezeichnet und für jede Gruppe kopiert werden. Außerdem sollte man für jede Gruppe ein Handy organiseren und die Handy-Nummern austauschen. Für Gruppen mit jüngeren Teilnehmern sollte man für jede Gruppe eine Begleitperson einplanen, denn ein Spiel im Straßenverkehr sollte unbedingt entsprechend begleitet werden.

Spielablauf
Die Mitspieler sollten in mindestens 3 Gruppen aufgeteilt werden. Die Gruppengröße sollte 8 Spieler nicht überschreiten. Jede Gruppe wird mit einem Spielplan und einem Handy ausgestattet. Nachdem die „Mr. X“-Gruppe festgelegt wurde, kann diese auch sofort starten. Mit einigem zeitlichen Abstand verteilen sich die anderen Gruppen im Spielgebiet. Im 15-Minuten-Takt informiert die „Mr. X“-Gruppe die anderen Gruppen über den aktuellen Aufenthaltsort. Die „Scotland Yard“-Gruppen jagen der „Mr. X“-Gruppe nach und versuchen diese zu fangen. Das Spiel ist beendet, wenn die „Mr. X“-Gruppe gefangen wurde. Evtl. kann danach eine weitere Runde gespielt werden.

Erfahrungen
Das Spielgebiet sollte an das Alter der Spieler angepasst werden. Für Gruppen mit jüngeren Spielern bietet sich ein relative kleines Spielgebiet an, dass nur zu Fuß durchquert wird. Für Jugendgruppen kann auch das Zentrum einer größeren Stadt gewählt werden. Außerdem kann evtl. der ÖPNV mit in das Spiel einbezogen werden. Auf jeden Fall ist die Jagd nach Mr. X ein spannendes Stadtspiel, dass eine Abwechslung zur klassischen Schnitzeljagd bietet.

Diese Idee wurde unter Creative Commons-Lizenz von Andreas W. auf ideasharing.de veröffentlicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here