Murmelbahn-Bau XXL

Ihr wollt mit den Kindern etwas Kreatives und Ausgefallenes machen? Dann bastelt doch alle gemeinsam eine Murmelbahn im XXL-Format. Dazu braucht ihr nur wenige Materialien und die Bahn lässt sich später individuell immer wieder zusammenbauen, sodass ihr immer eine andere Bahn bauen könnt.

Leitet das Thema locker ein, wenn ihr die Gruppenstunde beginnt. Erzählt den Kindern, was ihr heute vorhabt. Dazu könnt ihr vorab auch schon gut alle Materialien bereitlegen, sodass die Teilnehmer*innen gleich zu Beginn sehen, dass heute kreativ gearbeitet wird.

Längere Papierrollen sollten euch als Pfeiler dienen. Dazu könnt ihr entweder die Länge von Küchenrollen ausnutzen, oder aber auch die verschieden großen Rollen mit Klebefilm stabil zusammenkleben. Allerdings lässt sich Klebeband nicht wirklich bemalen, klebt die Rollen also am besten erst nach dem Bepinseln zusammen.

Neben den Pfeilern braucht ihr natürlich auch noch Straßen, auf denen die Murmeln dann runterrollen können. Diese Straßen verbinden die Pfeiler dann und dieses System kann dann unendlich erweitert werden, ganz nach dem Belieben der Kinder. Um diese Straßen zu erhalten, müsst ihr die Papprollen in zwei teilen, also einmal quer von einer Öffnung zur anderen schneiden. Dadurch erhaltet ihr Querschnitte, auf denen die Murmeln dann rollen können, ohne runter zu kullern. 

Wenn dann genug Straßen zur Verfügung stehen, geht es ans anmalen. Nehmt dazu am besten Plakatfarbe, diese ist schön deckend und ihr braucht nicht viel, um eure Murmelbahn bunt zu gestalten. Mit einem Pinsel lässt sich die Farbe gut auftragen. Stellt den Kindern Zeitungspapier zur Verfügung, die sie als Unterlage nutzen können, denn die Farbe lässt sich angetrocknet nur schwer entfernen.

Tipp: Holt die Farbe am besten aus dem Baumarkt. Diese ist deutlich günstiger als die, aus dem Bastelgeschäft.

Wenn die Papprollen dann ihren Anstrich bekommen haben, könnt ihr sie auf Zeitungspapier trocknen lassen. Sobald die Einzelteile der Murmelbahn dann getrocknet sind, könnt ihr jeweils zwei passend große Löcher in die Pfeiler reinschneiden. Diese können theoretisch nach Belieben reingeschnitten werden aber achtet dabei immer darauf, dass sie sich gut verbinden lassen, also nicht zu weit auseinander und nicht immer an derselben Stelle. Die Straßen werden dann jeweils in die Löcher gesteckt und somit werden die einzelnen Teile nach und nach alle miteinander verbunden.

Achtet beim Zusammenbauen darauf, dass die obere Straße, die in den Pfeiler rein ragt, nur zur Hälfte durchgeschoben wird, damit die Kugel auf die nächste Straße fallen kann. Die darauffolgende Straße, welche die Kugel dann auffangen soll, muss ganz durchgeschoben werden, damit sie nicht durch die Rolle durchfällt.

Und fertig ist eure Murmelbahn XXL.

Material-Liste:

  • Küchen- bzw. Klopapierrollen
  • Plakatfarbe
  • Pinsel
  • Scheren
  • ggf. Tesafilm
  • Zeitungspapier
  • viele bunte Murmeln

Jugendleiter-Newsletter bestellen

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Daniel
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

über mich

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,999FansGefällt mir
5,643FollowerFolgen
10,678FollowerFolgen
1,394FollowerFolgen
593AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

In meinem kostenlosen Newsletter findest du genau die Ideen, die du für deine Gruppenstunde, dein Ferienlager oder deine Arbeit mit Heranwachsenden brauchst! Jede Woche erhältst du aktuelle Tipps und Ideen, mit denen du viel Zeit in der Vorbereitung deiner Gruppenstunden und Ferienlager sparst.