Waren schmuggeln

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

In der Stadt werden mehrere Stationen aufgebaut, die jeweils mit einem Jugendleiter besetzt werden. Es gibt insgesamt drei verschiedene Waren, die die Mitspieler in Kleingruppen durch die Stadt schmuggeln müssen. Für jede Ware gibt es eine Kauf- und eine Verkaufsstation. Außerdem gibt es eine zentrale Station, an der das Spiel beginnt und endet.

Ziel des Spiels ist es, dass die Kleingruppen à maximal fünf Mitspielern in der Spielzeit möglichst viel Geld durch das Kaufen, Schmuggeln und Verkaufen von Waren verdienen. Dazu bekommt jede Kleingruppe zum Spielbeginn eine festgelegt Gelddumme. Mit dieser müssen sie zu einer Kaufstation gehen und dort waren kaufen. Es darf immer nur eine Ware geschmuggelt werden. Gekauft werden dürfen aber mehrere. Wird die Gruppe von einem Zollbeamten im Spielgebiet mit mehr als einer Ware erwischt, muss sie ihren kompletten Warenbestand abgeben.

Die Gruppe muss also möglichst oft zwischen Kauf- und Verkaufsständen hin- und herlaufen und möglichst viele Waren erst kaufen und dann verkaufen. Sie kann dabei die sichere Variante nehmen und immer noch eine Ware kaufen und so nie Ärger mit den Zollbeamten bekommen oder auf Risiko spielen und mehrere Waren transportieren – immer in der Gefahr, erwischt zu werden und alle Waren zu verlieren.

Da der Verkaufswert höher ist als der Einkaufswert sammeln die Gruppen so nach und nach ein kleines Vermögen an. Welcher Gruppe gelingt es, in der vorgegebenen Zeit möglichst viel Geld zu verdienen und zum Spielende an der zentralen Station abzugeben?

daniel2018-150x150
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

daniel2018-300x300
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,903FansGefällt mir
3,430FollowerFolgen
3,933FollowerFolgen
1,330FollowerFolgen

Highlights

image-from-rawpixel-id-384829-jpeg-324x235

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf