Dunkle Knoten

Autor*in

Aufrufe

Datum

Kategorie

Dunkle Knoten

Seile werden im dunklen Raum ausgelegt. Die Mitspieler suchen sich jeweils noch im Hellen ein Seilende aus, das sie anfassen. Es wird anschließend das Licht verdunkelt. Die Aufgabe der Spieler ist es nun, den Partner am Ende des Seils zu finden und gemeinsam ohne das Seil aus der Hand zu nehmen, einen Knoten in das Seil zu bekommen.

Die Spielleitung muss dabei besonders auf die Sicherheit der Teilnehmer achten, damit niemand über ein Seil stolpert oder von einem Seil am Hals o.ä. erwischt wird. Das Spiel eignet sich daher aus Sicherheitsgründen nur für kleine Gruppen.

Dunkle Knoten
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

Dunkle Knoten
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,932FansGefällt mir
3,746FollowerFolgen
5,372FollowerFolgen
1,337FollowerFolgen

Highlights

Dunkle Knoten

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

0
Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...
Dunkle Knoten

10 Rasenspiele für Kinder

Jugendleiter*innen-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter*innen und tausche dich mit Leser*innen des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte.