Start Ferienlager-Ideen Ferienlager-Mottos Ferienlager-Motto: Gallier

Ferienlager-Motto: Gallier

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

Die Gallier sind bei Groß und Klein sehr bekannt und beliebt. Dies hat vor allem damit zu tun, dass sie bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen durch die Filme und Geschichten von Asterix und Obelix bekannt sind. Deshalb eignet sich dieses Thema auch optimal für ein Ferienlager. Ihr als Jugendleiter könnt das Thema gut nutzen, um die Gallier den Kindern und Jugendlichen näher zu bringen. Hierzu gibt es sehr viele Spiele, die Ihr in ein Ferienlager optimal einbauen könnt und die den Kindern und Jugendlichen sehr viel Freude machen. Nachstehend ein paar Möglichkeiten, die Ihr nutzen könnt.

Vorschlag 1: Kräfte messen

Die Gallier waren ein sehr starkes und mutiges Volk. Auch ihr könnt mit den Kindern und Jugendlichen einmal die Kräfte messen. Für dieses Spiel werden zwei Mannschaften benötigt. Außerdem braucht ihr ein Seil. In die Mitte des Seils wird ein Band geknotet. Nun müssen sich die beiden Mannschaften an jedes Seilende gegenüber stellen. Auf dem Boden befinden sich drei Linien. Genau über die eine Linie in der Mitte muss das Band hängen. Die anderen Linien dienen dazu, das Gewinnerteam zu ermitteln. Die Kinder dürfen nun kräftig ziehen. Das Team hat gewonnen, dass das äußere Band bei sich über die zweite Linie gebracht hat. Es erhält einen Preis.

Vorschlag 2: Gallisches Fußballspiel

Hierzu benötigt Ihr eine Schnur. Es spielen immer zwei Kinder miteinander. Diese werden an den Beinen aneinander gebunden. Witerhin benötigt ihr ein Tor. Es werden zwei Mannschaften gebildet. Jede Mannschaft besitzt Spielerpaare. Diese müssen gemeinsam versuchen den Ball in das Tor des Gegners zu schießen. Gewonnen hat die Mannschaft, die am meisten Tore erzielt hat. Sie bekommt einen Preis.

Vorschlag 3: Gladiatorenkampf

Hierzu benötigt ihr zwei Mannschaften. Diese Mannschaften werden durch eine Linie voneinander getrennt. Jede Mannschaft muss ungefähr 30 Schritte von dieser Linie zurücktreten. Nun benötigen die Kinder und Jugendlichen einen Ball. Dieser wird von einem Kind aus einer Mannschaft über die Linie geworfen. Wird dieser aufgefangen, dann dürfen die Kinder dieser Mannschaft 5 Schritte nach vorne machen. Wird dieser aber nicht aufgefangen, dann müssen sie 5 Schritte zurücktreten. Gewonnen hat die Mannschaft, die als erstes an der Mittellinie angelangt ist.

Vorschlag 4: Zweikampf

Hierzu werden jeweils zwei Kinder aus einer Mannschaft benötigt. Zudem wird ein stabiler Stab mit ca. 3 Metern Länge gebraucht. Die Kinder müssen sich bei diesem Spiel auf den Boden setzen. Jedes Kind hält das Ende des Stabs fest. In der Mitte des Stabs befindet sich eine Linie. Der Boden muss bei diesem Spiel glatt sein. Nun müssen die Kinder anfangen den Stab zu ziehen und damit den Gegenspieler über die Linie ziehen. Das Kind, das seinen Gegenspieler als erstes über die Linie gezogen hat, hat gewonnen. Es erhält einen Punkt. Alle Kinder jeder Gruppe kommen einmal dran. Zum Schluss werden die Punkte gezählt. Die Gruppe mit den meisten Punkten erhält einen Preis.

Vorschlag 5: Verrückte Gallier

Die Kinder und Jugendlichen dürfen sich frei im Raum bewegen. Sie dürfen springen, hüpfen, rollen, kriechen usw. Ein Kind darf die Spielführung übernehmen. Es schreit dann ganz laut „Verrückte Gallier springen“. Dann müssen alle Kinder springen. Schreit es zum Beispiel „Verrückte Gallier rollen“, dann müssen alle Gallier rollen. Das Spiel beginnt an einer bestimmten Stelle des Feldes. Ziel ist es die andere Seite des Feldes zu erreichen. Das Kind, das am schnellsten die andere Seite erreicht hat, indem es nach Vorgabe gehüpft, gerollt usw. ist, hat gewonnen.

daniel2018-150x150 Ferienlager-Motto: Gallier
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

daniel2018-300x300 Ferienlager-Motto: Gallier
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,895FansGefällt mir
3,386FollowerFolgen
3,550FollowerFolgen
1,328FollowerFolgen

Highlights

image-from-rawpixel-id-384829-jpeg-324x235 Ferienlager-Motto: Gallier

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf