Home Gruppenstunden-Ideen Gruppenstunden-Idee: Schnee

Gruppenstunden-Idee: Schnee

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

Schnee als Thema für eine Gruppenstunde bietet sich besonders im Spätherbst oder im Winter an. Zur Einleitung der Stunde ist es schön, kurz über den Jahreskreis und die besonderen Eigenschaften der unterschiedlichen Jahreszeiten zu sprechen. Welche unterschiedlichen Erfahrungen bringen die Kinder mit ein? Was ist toll am Winter und wenn es schneit?

Idee 1: Schneekönig

Die Gruppenstunde widmet sich der Einladung des Schneekönigs und der Schneekönigin. Die Kinder erzählen, worauf sie sich im Winter besonders freuen. Die Gruppenleitung hat Bastelmaterialen vorbereitet. Nun können aus weißem Papier Schneekristalle gebastelt werden. Dazu werden quadratische Papierbögen benötigt. Diese werden jeweils dreimal zu einem spitzen Dreieck gefaltet. Dann werden von allen Seiten kleine Muster hinein geschnitten. Mit den Schneekristallen wird der Gruppenraum für den Winter, sowie in Vorbereitung auf das Weihnachtsfest, dekoriert.

Idee 2: Schneekugeln filzen

In der Gruppenstunde werden im Rahmen einer Bastelstunde Schneekugeln aus Filz hergestellt. Hierzu können die Kinder in einer Nassfilzarbeit ein kleines Glöckchen in einer gleinen Styroporkugel mit der Nassfilztechnik in eine klingende Schneekugel verwandelt. Das kreative Gestalten mit der Wolle ist eine tolle haptische Erfahrung für Kinder in jedem Alter. Die Wolle ist eine schöne Verbindung zum Winter. Die Gruppenleitung sorgt für eine heimelige Atmosphäre während der Gruppenstunde und bereitet die Materialien entsprechend vor. Es sollte an einem Tisch gearbeitet werden und die Arbeitsfläche vollständig mit Folie abgedeckt sein. Wenn möglich tragen die Kinder Arbeitsschürzen, damit die Kleidung vor Nässe geschützt ist.

Idee 3: Raus in den Schnee

Es hat geschneit und die Gruppe geht gemeinsam nach draußen. Es ist wichtig, dass alle Kinder entsprechende Kleidung dabei haben und warme Handschuhe und wasserdichtes Schuhwerk tragen. Dann bauen alle zusammen einen großen Schneemann. Wer will, kann sich auf die Erde legen und einen Schneeengel von sich machen. Die Kinder denken sich gemeinsam einen Namen für den Schneeman aus und erfinden ein Schneelied. Wenn es besonders viel geschneit hat, kann auch ein Iglu gebaut werden. Im Iglu können Geschichten über die Eskimos und den Polarkreis erzählt werden. Zum Abschluss der Gruppenstunde geht die Gruppe wieder nach drinnen. Hier wärmen sich alle auf und trinken gemeinsam warmem Kakao.

Idee 4: Backen

Heute werden in der Gruppenstunde Plätzchen gebacken. Die Kinder bringen jeweils ihr Lieblingsausstechförmchen von zu Hause mit. Die Gruppenleitung hat die entsprechenden Zutaten vorbereitet. Dann wird gemeinsam gemischt, geknetet, geformt und gebacken. Während die Plätzchen im Ofen backen, werden Schneelieder gesungen. Zum Beispiel „Schneeflöckchen Weißröckchen“. Oder die Kinder erzählen einander, wann es zuletzt geschneit hat und was sie da gemacht haben. Die fertigen Plätzchen werden mit kleinen Sieben mit viel Puderzucker bestreut. Jedes Kind darf selbst Puderzucker über seine Plätzchen streuen.

Idee 5: Frau Holle

Zu Beginn der Stunde wird das Märchen von Frau Holle vorgelesen. Die Gruppe tauscht sich darüber aus, welche Bedeutung die Geschichte haben könnte und was Frau Holle mit dem Winter und dem Schnee zu tun hat. Im Anschluss daran, können die Kinder gemeinsam eine große Leinwand gestalten und ein Frau-Holle-Bild malen. Die Gruppenleitung hat als Material kleine weiße Federn vorbereitet, die auf das Bild aufgeklebt werden können. Das so entstandene Gemeinschaftsprojekt kann im Gruppenraum ausgestellt werden.

daniel2018-150x150 Gruppenstunden-Idee: Schnee
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

daniel2018-300x300 Gruppenstunden-Idee: Schnee
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,876FansLike
3,140FollowerFollow
2,310FollowerFollow
1,307FollowerFollow

Highlights

image-from-rawpixel-id-392237-jpeg-324x235 Gruppenstunden-Idee: Schnee

33 Ideen für Stationen bei einer Spielstraße

Ein Klassiker bei Straßenfesten und anderen Aktionen, an denen Kinder teilnehmen werden: Die Spielstraße. Doch was kann man bei Spielstraßen als Spielideen an den...
pexels-photo-747126-100x70 Gruppenstunden-Idee: Schnee

Fantasiereise: Regenbogen

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf