Die Mitspieler müssen in kleinen Gruppen versuchen, einen möglichst hohen Turm aus Lebkuchen und Zahnstochern zu bauen. Dazu bildet ein Lebkuchen die Grundlage. In den Lebkuchen werden dann Zahnstocher gestochen, auf den der nächste Lebkuchen gelegt wird. In 5 Minuten muss so versucht werden, ein möglichst hoher Turm gebaut zu werden, der anschließend frei stehen kann.

Das Team mit dem besten Ergebnis gewinnt. Anschließend können gemeinsam die Türme vernascht werden.

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here