Die Mitspieler müssen versuchen, eine Frisbee mit möglich wenig Würfen von einem Start bis ins Ziel (ein Korb) zu befördern. Der Spieler, der die wenigsten Würfe benötigt, gewinnt die Runde. Bei größeren Gruppen kann das Spiel auch in Kleingruppen gespielt werden.

Für erfahrene Spieler kann außerdem der Weg durch Zwischenspiele wie weitere Körbe oder Ringe, durch die die Frisbee geworfen werden muss, erschwert werden.

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here