Es mag vielleicht im ersten Moment absurd klingen, aber eine Gruppenstunde rund um die Currywurst (immerhin eines der beliebtesten Essen der Deutschen) bietet viele Möglichkeiten, um mit Kindern lustige und unterhaltsame 60 bis 90 Minuten zu verbringen. Und ganz nebenbei kann diese Gruppenstunden-Idee auch noch satt machen – toll, oder?

Wo kommt die Currywurst her? – das große Quiz

Zum Einstieg in die Gruppenstunde könnt ihr mit einem Quiz gemeinsam mit euren Kindern herausfinden, wo die Currywurst her kommt, welche Zutaten in der passenden Soße nicht fehlen dürfen und welche Wurst ideal zur scharfen Soße passt. Antworten könnt ihr vorab im Netz recherchieren und dann gemeinsam mit euren Kindern quizzen.

Manche mögen’s scharf

Bei euren Quiz kommt ihr sicher auch auf das Thema “Schärfe” zu sprechen. Bereitet schon vor der Gruppenstunde (oder kauft) verschieden scharfe Soßen. Denkt aber bei der maximalen Schärfe daran, dass ihr es mit Kindern oder Jugendlichen zu tun habt und übertreibt es daher nicht. Die Soßen serviert ihr eurer Gruppe in kleinen Schüsseln. Die Gruppe hat die Aufgabe, nun die Soßen der Schärfe nach zu sortieren. Fällt das der Gruppe leicht?

Gemeinsam kochen & mampfen

Natürlich soll in der Currywurst-Gruppenstunde nicht nur probiert, sondern auch ordentlich gemampft werden. Gemeinsam könnt ihr euch also in der Küche an der Zubereitung verschiedener Soßen probieren: mal süßer, mal scharf, mal außergewöhnlich. Währenddessen können einige eurer Kids schon mal den Tisch decken oder beim Grillen der passenden Würste helfen.

Ihr könnt euch dann entweder gemütlich zusammensetzen oder aber ein Wettessen mit den Currywürsten veranstalten. Achtet dabei aber immer darauf, Kindern und Jugendlichen den Wert der Lebensmittel zu verdeutlichen. Es soll kein reines Spiel werden!

Gewürze erraten

Auch sehr gut passen kann ein Ratespiel zu den typischen Gewürzen, die in eine Currywurst-Soße gehören. Können eure Kids diese erschmecken und erraten? Aber Vorsicht: nicht zu viel davon probieren, sonst kann es bei dem ein oder andere Gewürz vielleicht doch auf der Zunge auch brennen!

Weitere Ideen?

Habt ihr noch mehr Ideen, was Jugendleiter in einer Gruppenstunde rund um die Currywurst spielen und anbieten könnten? Dann ab damit in die Kommentare!

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here