Leuchtkeilspiel

Die Kinder werden in zwei Gruppen aufgeteilt. Auf einem Spielfeld (Turnhallendrittel groß) werden zwei Basen aufgezeigt und eine Mittellinie gezogen. In jeder Basis befindet sich ein Gegenstand (bei uns ist es ein Leuchtkeil, deswegen der Name). Die Aufgabe ist, beide Leuchtkeile in die eigene Base zu bringen. Erst wenn beide Kelie da sind, ist das Spiel gewonnen.

In der eigenen Hälfte kann man nur gefangen werden, wenn man einen Keil in der Hand hat, in der gegnerischen Hälfte darf man immer gefangen werden. In die eigene Base darf man nie eintreten. Somit kann man auch in der gegnerischen Base nicht gefangen werden.

Wird man gefangen muss man sich an der Linie der eigenen Basis aufladen. Hatte man zum Zeitpunkt des Gefangen werdens den Keil in der Hand, muss man ihn sofort fallen lassen und der Keil ist vogelfrei und darf von jedem aufgehoben werden.

Leuchtkeilspiel
Steven Thomsenhttp://www.pfadfinder-riederich.de
Steven ist seit zehn Jahren Akela der Meute Schlauer Wolf in Riederich. Er leiter eine Gruppe von Kindern, die zwischen 7 und 11 Jahre alt sind. Die Meute Schlauer Wolf ist ein Teil der Christlichen Pfadfinderschaft Deutschlands.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Leuchtkeilspiel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,990FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
7,181FollowerFolgen
1,375FollowerFolgen
162AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

Black Stories & Co: Rätselkrimis für Kinder- und Jugendgruppen

Jeder kennt sie und in ruhigen Minuten sind sie gut, um Zeit zu überbrücken. Kleine Kriminalfälle, deren Lösung nur durch Ja/Nein-Fragen erraten werden muss....

Reifen-Turnrunde

Material: 1 Hulahoop-Reifen Alle Mitspieler halten sich an den Händen fest. Zwischen zwei Mitspieler wird ein Hulahoopreifen in den Kreis gegeben, so dass die beiden...

Wanderndes Klatschen

Art: ruhiges Aufmerksamkeitsspiel ohne Verliererinnen Ziel: gemeinsamen Rhythmus finden, Gruppengefühl stärken Dauer: 5–10 Minuten Wir brauchen dazu: — So geht es: Die Spielerinnen stellen sich im Kreis auf....