Spieleranzahl: mindestens 2 Mitspieler
Schwierigkeitsgrad: mittel
Alter: ab 8 Jahren
Material: Augenbinde

Auf einer schneebedeckten Wiese werden dem ersten Mitspieler die Augen verbunden. Dieser wird von einem zweiten Mitspieler nun durch den Schnee geführt. Dabei wird ein Pfad in Form eines Symbols, zum Beispiel eines Kreises, eines Zick-Zack-Haus („Das ist das Haus vom Nikolaus“) oder eines Herzens abgelaufen. Ist das Symbol im Schnee deutlich zu erkennen, bleiben die beiden Spieler stehen. Der Blinde muss nun erraten, welches Symbol sie in den Schnee getrampelt haben. Liegt der Spieler nicht richtig, können sie den Pfad erneut abschreiten.

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here