Material: Bingoscheine mit Namen berühmter Menschen, Smartphones

Jeder Mitspieler oder jede Kleingruppe erhält einen Bingoschein, auf dem Straßennamen eingetragen sind, die Namen von berühmten Persönlichkeiten enthalten. Die Mitspieler müssen diese Straßen finden, dort vor dem Straßenschild ein Foto machen und auf dem Bingoschein daraufhin das Feld abstreichen. Die Gruppe, die zuerst auf dem Bindoschein eine Linie horizontal, vertikal oder diagonal voll hat, gewinnt das Spiel.

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here