Schneetürme

Die Mitspieler werden in zwei Gruppen eingeteilt. Die Mitspieler jeder Gruppe sollen in einem für sie abgesteckten Bereich, der direkt neben dem der anderen Gruppe steht, jeweils einen Turm aus Schneebällen bauen. Jeder Mitspieler muss zehn Schneebälle auftürmen. Der Gruppe, der dies zuerst gelingt, gewinnt das Spiel. Klingt einfach?

Die gegnerische Mannschaft darf allerdings ihre Schneebälle nicht nur für den Turmbau benutzen, sondern auch versuchen, damit die Türme der gegnerischen Mannschaft einzuwerfen.

Eine schöne Schneeballschlacht!

Schneeballmann

Die Mitspieler spielen in Kleingruppen von jeweils mindestens vier Personen. Die Gruppen haben zehn Minuten Zeit, um möglichst viele Schneebälle zu formen. Die Spielleitung gibt in den letzten 60 Sekunden ein Signal. Ab dann darf ein Spieler aus jeder Gruppe mit möglichst vielen Schneebällen beladen werden. Welche Gruppe hat nach Ablauf der Zeit den Schneeballmann, der die meisten Schneebälle tragen und halten kann?

Mehr Spiele im Schnee

Mehr Spielideen für den Winter findet ihr in dieser Kategorie oder in unserem Spielebuch “Raus mit euch!”: In diesem Buch findet ihr 70 Naturspiele für Kinder und Jugendliche, die in Gruppenstunden und Ferienlager eine Auseinandersetzung mit der Umwelt fördern. Neben viel Spaß und Action bietet das Buch tolle Ideen, um die Wahrnehmung der Kinder für die Wunder der Natur zu schärfen. Jeweils ein Kapitel zu Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter zeigen Möglichkeiten fürs ganze Jahr.

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here