Material: je Kleingruppe ein Smartphone

Die Mitspieler begeben sich auf Safari in der Stadt. In viele Städten gibt es Häuser, die nach Tieren benannt sind. Beispiele sind „Haus zum goldenen Schwan“, „Zum braunen Bär“, … Die Mitspieler müssen in der vorgegebenen Zeit möglichst viele solcher Häuser finden und diese mit ihrem Smartphone fotografieren. Der Mitspieler, der die meisten Häuser entdeckt und fotografiert, gewinnt die Stadtsafari.

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden.

Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here