Die Gruppe bekommt die Aufgabe, eine Murmelbahn vom einen Ende des Sandkastens zum anderen Ende zu bauen. Dafür steht neben Förmchen und Schaufeln auch ein Eimer Wasser zur Verfügung. Wer möchte, kann das Spiel auch als Wettkampf zweier Gruppen aufziehen. Die Gruppe hat 30 Minuten Zeit, um eine funktionierende Bahn zu bauen. Während dieser Zeit gibt es je Kleingruppe ein Mal die Möglichkeit, eine Kugel testweise über die Bahn rollen zu lassen.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here