Rezension: Tier- und Pflanzen-Führer: 250 Arten und 70 Tierstimmen

Wenn ihr mit eurer Gruppenstunde oder während des Ferienlager die Natur erkunden wollt und dabei auch Tiere und Pflanzen erkunden wollt, könnt ihr euch mit dem Buch „Tier- und Pflanzen-Führer: 250 Arten und 70 Tierstimmen“ einen treuen Begleiter an die Seite holen, der euch kindgerecht viel Wissen rund um die Waldbewohner beibringt. Das Buch möchte ich euch heute kurz vorstellen:

Auf je einer Seite werden 250 Tierarten und 70 Tierstimmen vorgestellt, so dass ihr schnell herausfindet, welche Pflanzen um euch herum wachsen und welche Vögel in den Bäumen sitzen.

Dabei sind die Tiere und Pflanzen im Führer nach ihren Wohngebieten sortiert:

  • Stadt und Dorf
  • Wiese und Feld
  • Wald
  • Gewässer

Das hilft enorm beim schnellen Finden des Gesuchten. Toll!

Zu jeder Art wird schön und reich bebildert einiges an Wissen vermittelt: Wieso sieht eine Pflanze so aus, wie sie aussieht? Und warum heißt sie so? Was kann man mit ihr anstellen? Und von welchen Beeren sollte man die Finger lassen. Jede Menge Antworten auf wichtige und für Kinder interessante Fragen also!

Neben den Tieren und Pflanzen gibt es auch noch viele Informationen zu den Lebensräumen, zu Gattungen und Ideen, was man im Wald oder auf der Wiese alles unternehmen kann. Wie wäre es zum Beispiel, im Herbst mit den bunten Blättern des Waldes ein Herbarium zu basteln?

Für unter 10 Euro bekommt ihr also mit diesem Buch einen treuen und schlauen Begleiter für eure Natur-Gruppenstunde oder eurer Lager in der Natur, der mit Wissen und Anregungen glänzt.

Das Buch könnt ihr über diesen Link bei Amazon bestellen (Partnerlink). Mit eurer Bestellung unterstützt ihr ganz nebenbei und ohne Extrakosten für euch den Jugendleiter-Blog. Mehr Anregungen zum Spielen in der Natur findet ihr in meinem Spielebuch „Raus mit euch!“.

Rezension: Tier- und Pflanzen-Führer: 250 Arten und 70 Tierstimmen
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Rezension: Tier- und Pflanzen-Führer: 250 Arten und 70 Tierstimmen
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,988FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
7,136FollowerFolgen
1,374FollowerFolgen
153AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

Raus und machen! Mikroabenteuer als Ausredenkiller

Ein Gastbeitrag von Christo Foerster, Autor des Buchs "Mikroabenteuer: Raus und machen!" Als ich mich entschloss, aus meinen persönlichen Erfahrungen und Gedanken zur Draußen-Motivation das Buch...

Ökologie und Nachhaltigkeit in der Jugendarbeit

Der Gedanke von einem bewussten Leben mit der Natur und für die Natur, wird zunehmend wichtiger für viele Menschen. Deshalb sollte dieser, für die...

Vögel füttern im Winter

Im Winter werden oft im Garten Meisenknödel und Vogelhäuser aufgehangen, um Vögel, die im Winter nicht nach Süden fliegen, eine Nahrung zu bieten. Das...