Reifen-Turnrunde

Material: 1 Hulahoop-Reifen

Alle Mitspieler halten sich an den Händen fest. Zwischen zwei Mitspieler wird ein Hulahoopreifen in den Kreis gegeben, so dass die beiden Spieler durch den Reifen fassen und die Hände verschließen. Die Aufgabe besteht nun darin, den Hulahoop-Reifen einmal durch den Kreis wandern zu lassen. Dazu müssen alle Mitspieler durch den Reifen steigen und dürfen dabei ihre Hände nicht von denen der Nebenstehenden lösen.

Reifen-Turnrunde
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Reifen-Turnrunde
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,989FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
7,141FollowerFolgen
1,374FollowerFolgen
157AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

Kotzendes Känguru: Toaster, Elefant, Mixer, Waschmaschine

Kaum ein Spiel hat so viele Namen und Varianten wie dieses! Bekannt als "Kotzendes Känguru" oder "Elefant, Mixer, Waschmaschine" ist es einfach, und durch...

11 Kreisspiele für Kinder und Jugendliche

Blumenwiese Alle Spieler stehen im Kreis. Einer macht eine lustige oder ungewöhnliche Bewegung und ein dazu passendes Geräusch. Diese werden nun reihum von jedem Mitspieler...

10 Spiele mit dem Schwungtuch

Rund und farbig wie ein Regenbogen kommt das Schwungtuch daher. Kein Spielmaterial ist wohl in Kindergärten, Jugendgruppen und bei Aktionen der Jugendarbeit so verbreitet...