Material: Würfel, Paar Handschuhe, Mütze, Schal, Schokolade dick in Zeitungspapier eingepackt, Messer, Gabel

Alle Mitspieler sitzen um einen Tisch; die Materialien mit Ausnahme des Würfels liegen in der Mitte. Reihum darf jeder Mitspieler ein Mal würfeln. Würfelt einer der Spieler die Zahl 6, darf er sich so schnell wie möglich die Winter-Utensilien anziehen. Anschließend muss er versuchen, mit Messer und Gabel so gut es geht die Schokolade aus dem Zeitungspapier auszupacken. Danach darf der Spieler Stücke von der Schokolade abschneiden und essen.

Das darf der Spieler aber nur so lange tun wie die anderen Spieler parallel keine 6 würfeln. Passiert dies zeitgleich, muss der Spieler, der gerade an der Schokolade arbeitet, Messer und Gabel abgeben und Handschuhe, Mütze und Schal auch an den anderen Spieler abgeben.

Gespielt wird bis die Schokolade aufgegessen ist.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here