Allen Leserinnen und Lesern, Freundinnen und Freunden sowie Partnern des Jugendleiter-Blogs wünschen wir frohe Weihnachten. Genießt die Tage im Kreise euer Liebsten!

Wir blicken zurück auf spannende Wochen und Monate mit jeder Menge neuer Inhalte, Ideen und Diskussionen hier im Blog. Auch haben wir zwei neue Bücher veröffentlicht, auf die wir sehr stolz sind und die auch bei euch gut ankommen. Seid gespannt auf das, was 2017 noch kommen wird. Seid euch sicher: Da kommt noch einiges!

Gewinnspiel: Geschenke für euch

buecher_anzeigeAuch in diesem Jahr gibt es zu Weihnachten wieder ein Gewinnspiel für euch mit Preisen, die sich direkt für eure Jugendarbeit eignen.

Zu gewinnen gib’s es fünf Mal eines unserer Spielebücher

Was ihr tun müsst? Verratet uns in den Kommentaren, was ihr im kommenden Jahr in eurem Ferienlager oder in euer Gruppenstunde vor habt!

Wir drücken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Daumen! Das Los entscheidet über die glücklichen GewinnerInnen!

Teilnahmebedingungen: Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, ist es unerlässlich, eine gültige E-Mail-Adresse anzugeben. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass die dazu erforderlichen Daten für die Dauer und bis zur Abwicklung des Gewinnspiels speichert. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung in die Speicherung aufzuheben und somit von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten, indem er eine E-Mail an gewinnen@jugendleiter-blog.de schickt. Die Daten des Teilnehmers werden nach Eingang des Widerrufs umgehend gelöscht. Im Hinblick auf die registrierten Daten der Teilnehmer verpflichten wir uns, die datenschutz- und medienrechtlichen Bestimmungen einzuhalten. Insbesondere werden die Daten vertraulich behandelt. Über die Verteilung der zur Verfügung stehenden Gewinne entscheidet das Los. Die Ermittlung der Gewinner durch die Spielleitung ist endgültig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns per E-Mail benachrichtigt. Ein Rechtsanspruch auf Barauszahlung von Sachgewinnen besteht nicht.

Das Gewinnspiel endet am 31. Dezember 2016 – 23:59 Uhr.

Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

19 KOMMENTARE

  1. Wir Kochen mit den Kindern und Jugendlichen. Machen mit ihnen Übernachtungspartys, Schatzsuch und führen unser Projekt „Berufe näher bringen“ weiter.

  2. Ich habe ein erlebnispädagogisches Projekt mit den Teenies vor, um den Gruppenzusammenhalt und ihre Kooperationsfähigkeit bzw. den Teamgeist zu stärken.

  3. Ich bin Pfadfinderleiterin und ich habe gerade eine neue Gruppe Wölflinge (7-11 Jahre) übernommen 🙂
    Die sind noch ganzschön wild und jung von daher müssen wir mal schauen was uns das Jahr so bringt 😀 Sicher ist dass wir zusammen in ein Diözesanlager fahren und ins große Stammeslager … worauf wir uns schon sehr freuen . Natürlich ist auch die Einstufung in den Pfadfinderstamm als Wölfling ein cooles Event auf das die Kids sehr zufiebern.
    Außerdem wollen wir mit allen Kindern Schwedenstühle bauen und Teambuilding- Projekte machen damit wir die Kinder und die Kinder uns Leiter besser kennenlernen 🙂 Ich freue mich auf jeden fall auf das Jahr 2017 und bin auch für Spontane Ideen und Einfälle meiner Wölflinge gespannt und offen.

  4. Wir fahren nächstes Jahr zu Pfingsten gemeinsam zum Bundesjugendtreffen nach Volkenroda. Im Herbst werden wir dann noch ein Wochenende wegfahren. Ort noch offen…

  5. In wenigen Tagen beginnt unser Winterlager, bei dem sich alles rund ums Kochen dreht. Im Februar findet unsere 10. Fun-Olympiade statt. Im Osterlager finden zahlreiche Workshops statt, zb. vom SChaf zur Wolle. Im Sommer geht es entweder nach Sachsen oder nach Österrreich. Die Gruppenstundenplanungen laufen noch, aber wir werden sicher viel auf unserem Aktivspielplatz sein.

  6. Wir wollen im neuen Jahr verstärkt technische Angebote für Jugendliche ausrichten. Dies umfasst regelmäßiges Elektronikbasteln, um den Kids technische Dinge spielerisch vermitteln zu können. Wir sehen das als tolle Vorbereitung für das Berufsleben.

  7. wir fahren auch dieses Jahr wieder 2 Wochenenden weg, überlegen jedoch noch eine Wanderung dranzuhängen. Zusätzlich dazu kommen dann noch Gruppenstunden und Übernachtungen im Gruppenraum oder unter freiem Himmel 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here