Spieleranzahl: mindestens 2 Mitspieler
Schwierigkeitsgrad: schwer
Alter: ab 8 Jahren
Material: Äste, Gartenzange

Im Herbst, wenn die Bäume Blätter und Äste verlieren, ist es eine gute Zeit, um dieses Spiel zu spielen. Die Spielleitung sammelt dazu im Vorfeld verschiedene Äste und schneidet diese in kleinere Stücke. Am besten werden die Stücke auch nummeriert oder andersartig markiert, damit (nur!) die Spielleitung am Ende noch weiß, welche Stücke zusammengehören.

Die Aufgabe aller Mitspieler ist es anschließend, die zusammengehörende Stücke der verschiedenen Äste zusammen zu sortieren und diese wieder in die richtige Reihenfolge zu bringen.

Entweder wird das Spiel kooperativ oder in Kleingruppen gegeneinander gespielt.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here