Spieleranzahl: mindestens 6 Mitspieler
Schwierigkeitsgrad: mittel
Alter: ab 12 Jahren
Material: kein Material notwendig

Für dieses Spiel muss die Spielleitung einen kleinen Bach finden, der breit genug ist, dass er nicht einfach übersprungen werden kann, aber auch nicht tief und schnell ist, so dass die Gruppe auch nicht in Gefahr gelangt, sollte ein Mitspieler hineinfallen. Am besten weiß die Gruppe, dass es nass werden kann und bringt entsprechend Wechselkleidung mit.

Die Aufgabe klingt recht einfach: Gemeinsam soll die Gruppe über den Bach eine Brücke bauen, so dass alle Mitspieler trockenen Fußes den Bach überqueren können. Als Material steht lediglich das zur Verfügung, was in der Umgebung gefunden wird. Dabei darf nichts in der Natur beschäftigt werden, also zum Beispiel keine Äste abgetrennt werden. Gelingt es der Gruppe, in einer Stunde eine kleine Brücke zu bauen und sicher über den Fluss zu gelangen?

Die Spielleitung muss hier stets auf die Sicherheit der Mitspieler achten und sollte ggf. auch im Wasser stehen, um Teilnehmer abzusichern.

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden.

Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here