Spieleranzahl: mindestens 10 Mitspieler
Schwierigkeitsgrad: mittel
Alter: ab 6 Jahren
Material: Augenbinde

Alle Mitspieler stellen sich im Kreis auf. Ein Mitspieler wird zur Fledermaus und stellt sich mit verbundenen Augen in die Mitte. 2 weitere Mitspieler kommen ebenfalls in die Mitte. Sie sind die Beute der Fledermaus, die nun versuchen muss, diese zu fangen. Dabei darf die Fledermaus einmal mit der Zunge schnalzen, worauf die Beute ihr dies nachmachen muss. So versucht die Fledermaus, ihre Beute zu orten und zu fangen. Fledermaus und Beute dürfen der Kreis der Spieler, die außen herumstehen, nicht verlassen.

Dieses Spiel passt besonders gut in den Sommer, weil hier Fledermäuse gut beobachtet werden können.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here