Die Mitspieler werden in Kleingruppen aufgeteilt. Jede Kleingruppe bekommt eine Luftmatratze, an der so viele aufblasbare Kammern wie Mitspieler in der Kleingruppe vorhanden sind. Auf ein Zeichen dürfen alle Mitspieler anfangen, die Luftmatratze aufzupusten. Welche Kleingruppe ist zuerst fertig?

Im zweiten Durchgang geht es dann darum, die Luft möglichst schnell aus der Matratze zu lassen. Dabei darf diese natürlich nicht kaputt gehen. Welche Matratze ist zuerst wieder flach?

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here