Spieleranzahl: mindestens 2 Mitspieler
Schwierigkeitsgrad: mittel
Alter: ab 8 Jahren
Material: vorbereitete Fotografien

Die Spielleitung muss dieses Spiel bereits einige Tage vorher vorbereiten. Es müssen Detailaufnahmen von Gegenständen im Wald bzw. in der Natur gemacht werden, die Details von wiedererkennbaren Gegenständen in der Natur stark vergrößert. Einige Beispiele: das Weiß an Kastanien, Moos, die Spitze einer Eichel.

Die Mitspieler bekommen diese Fotografien ausgehändigt und müssen versuchen, entsprechende Gegenstände in der Nähe zu finden. Je feiner die Vergrößerung, umso schwieriger wird das Spiel für die Mitspieler.

Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here