In diesem Spiel gibt es einen Prominenten, der von seinem Bodyguard beschützt werden muss. Beschützt werden muss der Promi vor dem gemeinen Pöbel, der sich um die beiden im Kreis aufgestellt haben. Der Promi und sein Beschützer dürfen den Kreis nicht verlassen.

Die im Kreis stehenden haben die Aufgabe, den Prominenten mit einem Ball zu treffen, um das Spiel zu gewinnen. Dabei ist es egal, ob der Prominente nur gestreift oder voll getroffen wird oder sogar den Ball fängt. Jede Berührung führt zur Niederlage.

Der Bodyguard muss alles dafür tun, dass sein Schützling nicht getroffen wird. Er darf daher auch vom Ball getroffen werden, ohne dass dies eine Konsequenz für das Spiel hat. Schafft es der Pöbel, den Promi zu treffen oder gewinnen der Prominente und sein Beschützer?

Nach und nach kann die Schwierigkeit des Spiels auch noch gesteigert werden, indem weitere Bälle ins Spiel kommen oder bei großen Gruppen auch weitere Promis und Bodyguards in den Kreis müssen.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here