Auf einer feuerfesten Unterlage werden drei Teelichter aufgestellt. Mit etwas Abstand steht eine Schüssel mit Wasser. Die Mitspieler spielen jeweils nacheinander und gegeneinander. Der Spieler, der an der Reihe ist, bekommt einen Löffel in den Mund und muss nun aus der Schüssel Wasser schöpfen ohne die Hände zu nutzen und damit zu den Kerzen laufen und diese mit dem Wasser vom Löffel löschen. Sobald alle drei Kerzen erloschen sind, wird die Zeit gestoppt. Welcher Spieler ist der schnellste Feuerwehrmann?

Achtung: Durch das Wasser kann es in der Flamme zu Fettexplosionen kommen! Also aufgepasst, immer Abstand halten und Löschwasser bereithalten.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here