Jede Mitspielerin und jeder Mitspieler erhält ein weißes Blatt Papier und darf anschließend in der Natur ein Bild malen. Nutzen kann er dafür Blätter, Stöcke, Erde, Sand, …

Nach 20 Minuten zeigen sich die Teilnehmenden dann ihre gemalten Kunstwerke. Was hat besonders gut funktioniert? Was empfiehlt sich als Naturfarbe?

Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here