Ihr wollt in der Gruppenstunde backen, aber wisst nicht so genau, was? Die Geschmäcker der Kids sind zu unterschiedlich und ein richtiger Kuchen dauert vielleicht auch zu lange? Wie wäre es dann mit dem Kuchen aus der Tasse? 5 Minuten – und zack, ist der Kuchen fertig.

Klingt unglaubwürdig? Ist es nicht, denn ich habe es probiert. Ideengeber war das Buch „Mug Cakes – Trendige Tassenkuchen in 5 Minuten“ von Lene Knudsen. Mit einem Löffel werden die Zutaten in einen großen Kaffeebecher abgemessen, dann zwei Minuten in die Mikrowelle, und fertig ist der Kuchen für ein bis zwei Personen. Und weil er so schnell frisch gemacht ist, kann man sofort wieder eine neue Variante backen: mit Orange, mit Joghurt, mit Banane, mit Marzipan, mit Schokolade, mit Vanille, mit Himbeeren oder Äpfeln…

Das schöne daran – gerade für die Gruppenstunde – ist, dass wirklich jeder einen Kuchen nach seinem Geschmack zubereiten kann. Dreifach Schokolade ist genau so möglich wie ein Bananenkuchen.

Lene Knudsen - Mug CakesKids können nach den Rezepten recht einfach selbst loslegen und ihre Kuchen zubereiten und Kinder Mikrowelle dann auch beim Backen beobachten. Und vor allem dann auch in kürzester Zeit essen!

Mir gefällt die Idee super und ich kann euch daher das Buch wirklich ans Herz legen, wenn ihr in diese Richtung einmal backen wollt. Wie immer bekommt ihr es hier bei amazon (Partnerlink) oder in der Buchhandlung eures Vertrauens.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here