Dieses Spiel spielen jeweils Kleingruppen in der Größe von 6-10 Personen. Die Gruppen bekommen jeweils einen Produktnamen genannt, den es auf dem Markt so nicht gibt und der auch wenig darüber verrät, um was für ein Produkt es sich handeln könnte. Nun haben die Gruppen circa 2 Stunden Zeit, um sich zu überlegen, wie eine Werbespot dazu aussehen könnte.

Dies geschieht jeweils in einem abgetrennten Raum, in dem auch Plakate, Stifte und ähnliches Material zur Verfügung steht.

Nach Ablauf der zwei Stunden präsentieren alle Gruppen sich gegenseitig ihre Werbespots. Das Aufnehmen als Handyclip oder mit einer Videokamera kann sich lohnen!

Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here