Neue Ideen für Geländespiele sind immer gern gesehen! Wir haben die Spiele nicht nur im Ferienlager gespielt, sondern auch in Gruppenstunden, einfach, um mal raus zu kommen und um in einem anderen Umfeld unterwegs zu sein. Geländespiele bieten Action und Abenteuer. Kinder und Jugendliche können aus dem Alltag ausbrechen, Rollen einnehmen und Besonderes erleben.

Das Buch „Das Geländespielebuch“ von Klaus Mann bietet 33 Ideen für Geländespiele. Spannend dabei, dass die Spiele nicht durch viel Text erklärt werden, sondern durch Skizzen, in denen Kommentare eingearbeitet sind. Die Spiele sind daher weniger streng und eindeutig erklärt, was aus meiner Sicht kein Nachteil ist, sondern dem Spielleiter entsprechend Raum lässt, die Ideen auf die eigene Gruppe und das Gelände anzupassen. Manches ist dadurch zwar nicht eindeutig, aber kompetente JugendleiterInnen werden damit keine Probleme haben.

51KedDG4QOLSchön ist, dass alle Spiele auch eine Geschichte haben, um damit wirklich in eine andere Welt, zum Beispiel in den Wilden Westen oder in den Dschungel, einzutauchen. Mit den Checklisten an jedem Spiel lässt sich ebenfalls noch gut kontrollieren, ob alles gut vorbereitet wurde.

Damit ist das Buch eine tolle Ideensammlung mit neuen Spielideen, die einige kreative neue Ansätze beinhaltet.

Interesse an diesem Buch? Hier geht es zu amazon… (Partnerlink)

Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here