Die Gruppe sitzt zusammen in einem Stuhlkreis. In der Mitte liegt ein Ball. Die Aufgabe besteht nun darin, dass die Gruppe sich eine Strategie überlegen muss, wie es der Gruppe gelingen kann, dass möglichst schnell alle Mitspieler den Ball einmal berühren. Dabei ist das Ziel, dass von jedem Mitspieler ein anderes Körperteil den Ball berührt.

Sobald die Gruppe sich eine Strategie überlegt hat, dürfen sie diese ausprobieren. Dabei wird die Zeit gemessen. Anschließend soll die Gruppe überlegen, wie sie die Strategie überarbeiten kann, so dass es zu einer Geschwindigkeitssteigerung kommen kann.

Wie stark schafft es die Gruppe, ihre Strategie gemeinsam zu überarbeiten, so dass die Aufgabe in möglichst kurzer Zeit absolviert werden kann?

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here