Ihr seid auf der Suche nach Ideen, wie ihr eure Gruppenkasse aufbessern könnt? Dann haben wir hier wieder neue Ideen und Tipps,wie das genau gelingen kann.

Ein allgemeiner Tipp vorweg: Macht immer transparent, wofür ihr das Geld sammelt. Dann sitzt die Spende bei vielen lockerer. Je konkreter das Projekt, umso besser.

Drei Ideen zum Geld sammeln:

  • Lasst häkeln oder stricken
    Gibt es in euren Kreis viele Mütter, Omas oder auch Männer, die gerne stricken und häkeln? Vielleicht haben diese Menschen Lust, für euch Mützen und oder Socken zu häkeln oder zu stricken. Ihr stellt ihnen das Material und sie stellen ihre Arbeitsleistung zur Verfügung. Auf einem kleinen Basar könnt ihr die selbstgemachten Sachen dann verkaufen. Der Erlös, von dem ihr natürlich noch die Materialkosten abziehen müsst, geht dann in eure Gruppenkasse.
  • Der klassische Flohmarkt
    Ladet euren Freundes- und Verwandtenkreis ein, einmal in den Keller zu gehen und Dinge auszumisten, die noch super in Ordnung sind, selbst aber nicht mehr benötigt werden. All diese Dinge bietet ihr dann bei einer Veranstaltung als Flohmarktstand an. Macht darauf aufmerksam, dass durch den Erlös eure Jugendarbeit unterstützt wird. Und schon wird die Gruppenkasse wieder ein wenig voller. Dinge, die nicht verkauft werden, hebt ihr entweder für den nächsten Flohmarkt auf, nutzt diese selbst oder ihr kümmert euch um die ordentliche Entsorgung.
  • Blumenverkauf
    Immer gut kommt auch ein Blumenverkauf an. Ob an Ostern Osterglocken verkauft werden oder zum Valentinstag rote Rosen. Sicherlich werden viele froh sein, auf diese kleine Geste zurückgreifen zu können. Wenn ihr deutlich macht, dass ihre damit Jugendarbeit unterstützen wollt, geben sicher auch Blumengroßhändler Rabatt und lassen euch zu günstigen Preisen die Blumen zukommen.

neue_masche_LOGOcolor_BGWas natürlich auch immer geht, ist der Verkauf von Socken, Grußkarten oder T-Shirts über „Neue Masche„. Das ist super einfach: Ihr zeigt euren Freunden und Bekannten die Muster-Box. Diese suchen sich Socken aus, die ihnen gefallen und ihr bestellt diese über „Neue Masche“. Von jedem verkauften Set bekommt ihr direkt 4€ für eure Gruppenkasse. Super einfach, oder? Bestellt euch hier zum Ansehen und weiter testen einfach eure Muster-Box.

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden.

Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here