Die Gruppe steht im Kreis und einem Spieler wird ein Apfel unter das Kinn geklemmt. Dieser Apfel muss nun einmal durch den Kreis wandern – und darf dabei immer nur von Kinn zu Kinn weitergegeben werden. Hände dürfen nicht eingesetzt werden. Wenn der Apfel runterfällt, muss er mit dem Kinn wieder aufgenommen werden.

Wie lange braucht die Gruppe für einen Durchlauf? Das Spiel kann immer wieder gespielt werden und die Gruppe soll sich immer weiter steigern.

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden.

Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here