Kartenspiele sind super für die Kinder- und Jugendarbeit. Man braucht kaum Material, Kartensets passen noch in jeden Rucksack und sind die Regeln einmal gelernt, kann man stundenlang Spaß haben und auch Kinder und Jugendliche können sich damit einmal selbst beschäftigen.

Doch welche Spiele gibt es und wie sind die Regeln? Wer das nicht immer im Kopf hat und gerne mal nachschlagen möchte, der sollte das Buch „Die beliebtesten Kartenspiele“ in seinen Rucksack packen. Dort werden weit geläufige Kartenspiele, aber auch einige Exoten – zumindest für mich – erklärt. Neben Skat, Poker & Canasta gibt es zum Beispiel Kartenspiele wie Schnapsen oder Samba-Canasta. Das klingt ja schon spannend.

Die Spiele werden Shritt für Schritt und echt verständlich erklärt. Ausführlichkeit steht dabei an erster Stelle. Ich finde das Buch super, da ich kein großer Kartenspieler bin und immer mal wieder Regeln nachschauen muss. Mit diesem handlichen Buch (Format A6) kein Problem. Tolle Buchidee!

Interesse an diesem Buch? Hier geht’s zu amazon… (Partnerlink)

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here