Wieder ein kleines Wettkampfspiel, dass entweder zwei Gruppen gegeneinander spielen können oder was eine Gruppe immer wieder spielen kann. Dabei sollte die Gruppe natürlich versuchen, sich immer wieder zu steigern.

Eine Münze wird beim ersten Mitspieler auf die Kuppe des Zeigefingers gelegt. Nun muss diese Münze von Spieler zu Spieler weitergegeben werden – aber immer nur mit Hilfe des Zeigefingers. Andere Körperteile oder Hilfsmittel dürfen nicht benutzt werden.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here