Beim Schlangenfangen bilden alle Kinder eine lange Reihe und fassen sich jeweils an den Schultern an. Am besten kann das Spiel gespielt werden, wenn mindestens acht Kinder mitmachen. Das vorderste Kind, das niemanden an die Schultern fassen kann, ist der Kopf der Schlange. Das hinterste Kind ist der Schwanz der Schlange. Der Kopf muss nun versuchen, den Schwanz zu fangen.

Wie, ist dem Kopf überlassen. Allerdings darf sich die Schlange nie aufteilen. Es müssen immer alle Kinder miteinander verbunden bleiben.

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden.

Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here