Wieder ein Spiel für große Gruppen. Das Spiel muss auf einer großen, freien Fläche gespielt werden. An einem Rand der Spielfläche wird eine 2*2m große Fläche als Krankenhaus abgesteckt. Es spielen alle gegen einen. Der Einzelspieler ist der Kranke, der versuchen muss, die Gesunden anzustecken.

Dies gelingt ihm durch Berühren der anderen Spieler. Wurde jemand berührt, so muss dieser sich auf den Boden legen und alle Viere von sich strecken. Um den Erkrankten zu heilen, müssen vier andere Spieler den Kranken an allen Vieren packen und ihn so ins Krankenhaus tragen (an dieser Stelle ist Umsicht geboten). Ist ein Spieler in der Krankenhauszone abgelegt worden, so darf er aufstehen und weiterspielen.

Schafft es der Kranke, innerhalb von 10 Minuten nur noch drei gesunde Spieler zu erhalten, so gewinnt der Kranke. Ansonsten gewinnen die restlichen aktiven Spieler.

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden.

Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here