Material: je Mitspieler ein Stuhl, Musik
Ort: im Haus
Dauer: 10 Minuten
Alter: ab 11 Jahren

Wie bei der Reise nach Jerusalem werden die Stühle Rücken an Rücken in einer Reihe aufgestellt. Sobald die Musik startet, wird ein Stuhl weggenommen und die Mitspieler laufen um die Stühle herum. Sobald die Musik aus ist, müssen alle Spieler einen Platz auf den Stühlen finden. Es scheidet allerdings niemand aus, sondern es wird einfach mit jeder Runde enger auf der Stuhlinsel.Das Spiel wird so lange gespielt, bis es der Gruppe nicht mehr gelingt, sich auf den Stühlen zu positionieren.

Als Sicherheit sollten zum Spielleiter ein oder zwei Helfer bereit stehen, die die Teilnehmer absichern („spotten“) können.
Um das Spiel interessanter zu machen, kann am Anfang gefragt die Gruppe um eine Einschätzung gebeten werden, wie viele Stühle sie minimal braucht. Dauert das Spiel zu lang, können auch in einer Runde zwei oder mehr Stühle entfernt werden.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here