Der Spielleiter reicht eine Rolle Klopapier herum und jeder darf/soll sich so viel Klopapier nehmen, wie er meint zu brauchen. Das führt meistens schon zu viel Gelächter, wenn jemand ganz viel Papier nimmt. Anschließend, wenn alle Klopapier haben, erklärt der Spielleiter, dass jeder Spieler nun pro Blatt Papier einen interessanten Fakt zur eigenen Person erzählen soll. Für jüngere Spieler bietet sich das Spiel mit Bonbons, Gummibärchen oder ähnlichem an.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

3 KOMMENTARE

  1. Hallo zusammen,

    das Spiel find ich ja mal richtig gut. Ich stell mir das vor allem voll witzig vor. Muss ich mal bei Gelegenheit ausprobieren.

    Gruß Tobi

  2. Hallo Markus,
    ja das stimmt. Wer zu fest zulangt, muss hinterher schon sehr kreativ sein…

    Danke für deinen Kommentar.
    Auch Danke an Tobi 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here