Ob im Ferienlager oder beim Sommerfest des Verbandes oder der Gruppenstunde: oft wird gegrillt und dazu Salat gereicht. Die Frage, wer welchen Salat mitbringt, stellt sich meist zu Beginn der Vorbereitungen, damit man am Ende nicht im Nudelsalat erstickt und andere Salate fehlen. Wer für diese Situation Ideen braucht, kann im Buch „Salate leicht – knackig – frisch“ von Matthias Mangold vielfältige Ideen finden, wenn man etwas neues ausprobieren möchte.

Ob „Zart & Bunt“, „Prall & Voll“ oder „Kräftig & Würzig“ (so die Namen der Kapitel) – abwechslungsreich sind die Rezepte und Kompositionen. Klassiker, wie ein Tomaten- oder Gurkensalat fehlen zwar nicht; sind aber eher in der Minderheit. Vielmehr tauchen ausgefallene Kreationen auf, wie ein Wassermelonensalat mit Ziegenkäse oder ein Tintenfischsalat. Nicht jedes Rezept wird bei der Zielgruppe „Kind“ auf helle Begeisterung stoßen. Experimentierfreudige Köche, die aber auch eine erwachsene Zielgruppe haben, werden viel Spaß haben.

Wie immer bei den Büchern aus der Reihe „Wir lieben Kochen“ aus dem kosmos-Verlag sind die Rezepte reich bebildert und gut erklärt. Die Darstellungsform erweckt bereits ein Hungergefühl und die Lust zum Salat essen.

Sehr schönes Buch, dass Klassiker und neue Ideen vereint.

Interesse an diesem Buch? Hier geht’s zu amazon… (Partnerlink)

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden.

Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here