Feedback zu geben ist in der Jugendarbeit ein verbreitetes Mittel, um kooperative Abenteuerspiele und verschiedene Maßnahmen wie Freizeiten oder Gruppenstunden auszuwerten. Damit dieses Feedback auch gewinnbringend für alle Seiten zu gestalten, sind Regeln notwendig, die das Geben des Feedback bestimmen.

Einen guten Artikel zu diesem Thema empfehle ich euch bei karrierebibel.de. Er fasst die wichtigsten Regeln zusammen, die sich auch für die Jugendarbeit eignen.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here