Mit Kindern die Natur zu erkunden, macht Spaß: Kleine Spiele bringen Action in den Ausflug und in der Natur gibt es immer etwas zu entdecken: ungewöhnliche Bäume, ein vorbeihaschendes Tier oder Fundstücke, die man mit nach Hause nehmen kann.

Genau mit diesen Fundstücken lässt sich wunderbar kreativ basteln. Wer dafür Ideen braucht, findet im Bastelbuch „Schatzkiste Natur“ von Clare Youngs 35 Ideen, die sich mit Kindern umsetzen lassen. Wie wäre es, wenn ihr zwei Gruppenstunden kombiniert: in der ersten Gruppenstunde gibt es einen Ausflug in die Natur zum Sammeln von Steinen, Blättern, Ästen und Treibholz. Und in der zweiten Gruppenstunde wird dann gebastelt?

Viele wunderbare Ideen werden in diesem Buch beschrieben: Boote aus Treibholz, Ostereier-Druck mit Blätter aus der Natur oder auch kleine Puppen, die aus frischen und getrockneten Blumen entstehen. Besonders auffällig an diesem Buch ist, dass Bilder statt Text im Vordergrund stehen. Bevor ist das Buch gelesen habe, habe ich es mehrfach zur Hand genommen und einfach nur die Bilder betrachtet. Alleine dadurch gewinnt man schon einen guten Eindruck über das benötigte Material und die groben Schritte beim Nachbasteln der Ideen.

Das Buch ist ideal für Gruppenstunden mit jeder Altersklasse geeignet. Der Zugang zur Natur als Rohstofflieferant lässt sich auch schön nutzen, um mit Kindern über Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein zu sprechen.

Sehr empfehlenswert.

Interesse an diesem Buch? Hier geht es zu amazon… (Partnerlink)

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here