Wer meint, nicht malen zu können oder keine Ideen hat, der sollte sich das Buch „365 Ideen zum Malen und Zeichnen“ von Fiona Watt genauer anschauen. Für jeden Tag im Jahr bietet dieses Ringbuch eine lustige, ungewöhnliche und schön anzuschauende Idee, was man malen und gestalten könnte. Dabei sind Tiere, Städte, Künstlerisches, Einfaches, Kompliziertes und noch so viel mehr.

Zum Malen der Bilder und Objekte werden die verschiedensten Techniken genutzt oder auch erfunden. Da wird schon mal mit Tinte und Strohhalm auf weißes Papier gepustet oder Gemaltes mit Papieraufklebern verziert und verschönert. Ob Kind oder Erwachsene – jeder lernt etwas dazu und wird angestupst, auch mal etwas Neues zu probieren.

Nicht immer wird viel Material benötigt, denn auch Fingerfarbe oder Gegenstände aus dem Haushalt wie Wattestäbchen werden zum Malen und verzieren genutzt.

Das Buch ist eine echte Ideengrube und es macht sehr viel Spaß in dem Buch zu blättern und sich inspirieren zu lassen. Das Buch ist schön gemacht und in klaren Anleitungen, die Schritt für Schritt zeigen, in welcher Reihenfolge man solche Kunstwerke erschaffen kann. Top!

Interesse an diesem Buch? Hier geht’s zu amazon… (Partnerlink)

Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here