Ein Gruppenleiter ist als Gespenst verkleidet und in einem vorher abgesteckten Gebiet unterwegs. Die Kinder müssen das Gespenst nun finden. Um den Kindern das einfacher zu machen, muss das Gespenst alle 90 Sekunden laut aufschreien. Hat ein Kind das Gespenst gefunden, bekommt es einen kleinen Zettel, der das Ausffinden belegt. Danach verschwindet das Gespenst wieder. Wie viele Kinder finden das Gespenst in der vorgegebenen Zeit?

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here