Dass Jugendliche manchmal anders ticken und man ein weiteres Mal durchatmen muss, um auf Grund ihres Verhaltens oder ihrer Reaktionen nicht an die Decke zu gehen, ist bestimmt jedem Jugendleiter bekannt. Sie probieren sich aus, wollen Grenzen kennenlernen und sind nicht immer bereit, zu lernen. Ob für die Schule oder das Leben.

Warum Jugendliche so sind, erklärt wunderbar, aber auf englisch (!), ein Artikel von National Geographic. Keine Entschudligung, aber ein Artikel, der für Verständnis wirbt.

Zum Artikel…
TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here